4.12.2018

Für die Vorstellung und Präsentation ihrer wissenschaftlichen Ergebnisse auf internationalen Konferenzen wurden die Card-ii-Omics Nachwuchswissenschaftler Dr. Stephan Michalik (Abteilung Funktionelle Genomforschung, Universitätsmedizin Greifswald) und die Nachwuchswissenschaftlerinnen Dr. Martina Sombetzki (Abteilung für Tropenmedizin, Infektionskrankheiten und Sektion Nephrologie, Universitätsmedizin Rostock) und Maria Nordengrün (Abteilung Immunologie, Universitätsmedizin Greifswald...

4.12.2018

The Card-ii-Omics young scientists Dr. Stephan Michalik (Department of Functional Genomics, University Medicine Greifswald), Dr. Martina Sombetzki (Department of Tropical Medicine and Infectious Diseases, University Medical Center Rostock) and Maria Nordengrün (Department of Immunology, University Medicine Greifswald) were awarded poster prizes for the presentation of their scientific results at international conferences.

The evaluation was carried out by experts from the respective...

26.6.2018

On June 26, 2018, the first status seminar of the Card-ii-Omics research team took place in the new C_FunGene research building in Greifswald. The young scientists from Rostock and Greifswald presented their research results and, together with the principal investigators, discussed further cooperation in the interdisciplinary research team.

The participating representatives of the Ministry of Education, Science and Culture M-V, the State Office for Health and Social Welfare M-V and th...

26.6.2018

Am 26. Juni 2018 fand das erste Statusseminar des Forschungsverbundes Card-ii-Omics im neuen C_FunGene Forschungsgebäude in Greifswald statt. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten die Rostocker und Greifswalder NachwuchswissenschaftlerInnen ihre Forschungsergebnisse und diskutierten zusammen mit den Projektleitenden die weitere Zusammenarbeit im multidisziplinären Forschungsverbund.

Die teilnehmenden RepräsentantInnen des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V, des L...

25.5.2018

Around 700 experts from Germany and abroad came together at the Hohe Düne Congress Centre to discuss developments and trends in the healthcare sector in Mecklenburg-Western Pomerania at the 14th National Conference on the Health Industry.

On the meeting Professor Reisinger presented the research project Card-ii-Omics informed the interested audience about the first successes and goals of the network.

25.5.2018

Zur 14. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft kamen rund 700 Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland im Kongresszentrum Hohe Düne zusammen, um über Entwicklungen und Tendenzen der Gesundheitsbranche in  Mecklenburg-Vorpommern zu diskutieren.

Im Rahmen der Veranstaltung stellte Professor Reisinger das Verbundvorhaben Card-ii-Omics vor und informierte das interessierte Publikum über die ersten Erfolge und Ziele des Verbundes.

23.3.2018

On March 23, 2018, the Minister of Education, Science and Culture for the state of Mecklenburg-Western Pomerania, Birgit Hesse, visited the Card-ii-Omics research team to find out about the scientific issues they are working on. Her trip also took in other projects funded by the state's Excellence in Research program.

After receiving a brief introduction to their research, Ms. Hesse talked to the young scientists personally. The team gave a vivid presentation of their work illustrated...

23.3.2018

Am 23. März 2018 besuchte die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern, Frau Birgit Hesse, den Verbund Card-ii-Omics. Im Rahmen ihrer Forschungsreise zu den über das Exzellenzforschungsprogramm des Landes geförderten Forschungsverbünden, informierte sich Frau Hesse über die wissenschaftlichen Fragestellungen in Card-ii-Omics.

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik suchte Frau Hesse das direkte Gespräch mit den Nachwuchswissenschaftlern. Die jungen Fo...

22.6.2017

Zur Auftaktveranstaltung des Forschungsverbundes Card-ii-Omics trafen am 22. Juni 2017 52 junge und renommierte Rostocker und Greifswalder Wissenschaftler in Warnemünde zusammen, um gemeinsam neue Entwicklungsansätze für die Prävention, Diagnostik und Therapie von kardiovaskulären Implantatinfektionen zu beraten.

Die Auftaktveranstaltung ermöglichte den jungen Wissenschaftlern ein erstes Kennenlernen auf Arbeitsebene und bot Raum für interessante Gespräche und Diskussionen. Einen weite...

22.6.2017

On June 22, 2017, a group of 52 young and renowned scientists from Rostock and Greifswald met in Warnemünde to discuss new approaches to the prevention, diagnosis and treatment of cardiovascular implant infections.

The kick-off meeting of the Card-ii-Omics research project enabled young scientists to get to know each other on a working level and provided the opportunity for interesting talks and discussions. Another focal point of the event was the constitution of the junior research g...

Please reload

© Universitätsmedizin Rostock, Card-ii-Omics